DIE SCHLACHT

 5.

  

Die deutsche Armee setzte zwischen 1914 und 1918 105 Divisionen (ungefähr 1,2 Millionen Soldaten) vor Verdun ein. Die französische 88. Insgesamt kämpften somit vor Verdun etwa 2,5 Millionen Soldaten.

 

In der deutschen Armee dienten im

1. Weltkrieg circa 13,25 Millionen Soldaten. Knapp jeder Zehnte von ihnen lag also irgendwann vor Verdun.

 

Insgesamt fielen während des 1. Weltkrieges 10 Millionen Soldaten, davon etwa 2 Millionen deutsche!

 

Allein während der Schlacht um Verdun fielen im Schnitt täglich über 1000 Soldaten aller beteiligten Nationen

 

 

Orchester der Hölle

Geschosse flogen in flacher Bahn, in steilem Bogen, aus wenigen Kilometern Entfernung fernab von den Forts heran. Sie zu zählen oder auch nur abzuschätzen war ein ohnmächtiges Unterfangen wie etwa jenes, mit einem Blick die Zahl der Sterne zu erfassen." 

Alfred Heyn – Die Erstürmung des Toten Manns am 20. Mai 1916

 

 

 

 

zurück     weiter