Kurzer Bericht zu den Dreharbeiten zu der Sendereihe „Fahr mal hin“ im Juni 2013

 

Eine ganz neue Erfahrung für mich war es, an Dreharbeiten für das Fernsehen teilzunehmen.

Vorausgegangen war die Kontaktaufnahme von der SR/SWR-Filmemacherin Maria C. Schmitt, die mich letztes Jahr kontaktiert hatte und mich fragte, ob ich Interesse hätte an einem solchen Projekt mit zu wirken. Spontan sagte ich ihr damals zu. Als „Verstärkung“ nahm ich Marcus Massing und Stephan Klink mit ins Boot.

Karle Mönch, ein pensionierter Kripo-Beamter, zu dem ich seit längerem Kontakt übers Internet pflege, war ebenfalls beteiligt, da er seit nun mehr 10 Jahren regelmäßig Urlaub in der Region macht und sie dadurch – abseits der Schlachtfelder – in und auswendig kennt. Dies sollte sich für die Filmaufnahmen noch sehr bezahlt machen.

 

Der Film handelt nicht ausnahmslos von der Schlacht um Verdun, sondern auch von der Region und den kulturellen Sehenswürdigkeiten links und rechts der Voie sacrée.

 

Gedreht wurde mit uns (Marcus, Stephan und mir) in Verdun, in der Zitadelle, in der Kathedrale, in Souilly, in Dieue-sur-Meuse, in Tily-sur-Meuse, im Chateau des Monthairons, in der zerstörten Ortschaft Bezonvaux und auf dem zentralen Schlachtfeld.

 

Zu sehen sein wird dieser Beitrag im kommenden Jahr (2014) im Rahmen der Sendereihe Fahr mal hin. Ein genauer Sendezeitpunkt steht noch nicht fest, wird aber hier auf der Seite zu erfahren sein.

 

Die Arbeit mit dem Team hat unendlich viel Spaß gemacht. Sehr nett und lustig waren aber auch die Tage und Abende mit Marcus, Stephan und Karle. 

Ein weiteres TV-Projekt ist in Planung und ich freue mich schon sehr darauf, es wieder mit Marcus und Stephan anzugehen.

Ich bin sehr froh, nun auch Karle und Stephan endlich einmal persönlich kennengelernt zu haben und bedanke mich hier noch mal ganz herzlich für die tolle Gesellschaft!

 

Hier ein paar Bilder von den Dreharbeiten:

Kathedrale - ich im Gespräch mit Ingrid Ferrand und Karle Mönch
Kathedrale - ich im Gespräch mit Ingrid Ferrand und Karle Mönch
Kathedrale - Das Filmteam. Letzte Vorbereitungen zum Dreh
Kathedrale - Das Filmteam. Letzte Vorbereitungen zum Dreh
Gefilmt wurde auch außerhalb der Kathedrale - manchmal auch aus "ungewöhnlicher" Perspektive
Gefilmt wurde auch außerhalb der Kathedrale - manchmal auch aus "ungewöhnlicher" Perspektive
Zitadelle - kurz vor dem Dreh. In der Bildmitte Stephan Klink und Marcus Massing
Zitadelle - kurz vor dem Dreh. In der Bildmitte Stephan Klink und Marcus Massing
Zitadelle - das einsatzbereite Equipment. Links im Bild: Stephan Klink
Zitadelle - das einsatzbereite Equipment. Links im Bild: Stephan Klink
Zitadelle - Auch hier wurde außerhalb (Park der Marschälle) gedreht. Rechts: Marcus Massing und Stephan Klink
Zitadelle - Auch hier wurde außerhalb (Park der Marschälle) gedreht. Rechts: Marcus Massing und Stephan Klink
Dieue-sur-Meuse - hier war die Dorfkneipe der Drehort. Von links: Stephan Klink, Marcus Massing, Karle Mönch und sein Begleiter
Dieue-sur-Meuse - hier war die Dorfkneipe der Drehort. Von links: Stephan Klink, Marcus Massing, Karle Mönch und sein Begleiter
Dieue-sur-Meuse Aber auch im Dorf wurde eine Szene mit uns gedreht
Dieue-sur-Meuse Aber auch im Dorf wurde eine Szene mit uns gedreht
an der Voie sacrée - Das Licht musste stimmen. Leider war das Wetter nicht immer auf unserer Seite...Im Hintergrund mein "neues Verdunmobil"
an der Voie sacrée - Das Licht musste stimmen. Leider war das Wetter nicht immer auf unserer Seite...Im Hintergrund mein "neues Verdunmobil"
Souilly - Vor dem Rathaus, das während der Verdun-Schlacht Stabssitz des frz. Oberkommandos (Petain) war
Souilly - Vor dem Rathaus, das während der Verdun-Schlacht Stabssitz des frz. Oberkommandos (Petain) war
Im Park des Schlosses Monthairons - Vorbereitungen für den Dreh
Im Park des Schlosses Monthairons - Vorbereitungen für den Dreh
Auf dem Fort Douaumont
Auf dem Fort Douaumont
Auf dem Fort Douaumont - Hier konnte Marcus Massing bei einem Interview eine kleine Kostprobe seines umfangreichen Wissens geben
Auf dem Fort Douaumont - Hier konnte Marcus Massing bei einem Interview eine kleine Kostprobe seines umfangreichen Wissens geben
Friedhof - Beinhaus - Auch hier wurde gedreht.
Friedhof - Beinhaus - Auch hier wurde gedreht.
Londoner Graben - Immer für eine Einstellung gut. Allerdings machten uns die Mücken dort das Drehen sehr schwer...
Londoner Graben - Immer für eine Einstellung gut. Allerdings machten uns die Mücken dort das Drehen sehr schwer...
Londoner Graben - gefilmt wurde in Beinhöhe...
Londoner Graben - gefilmt wurde in Beinhöhe...
Bezonvaux - Marcus Massing und Stephan Klink während des Rundgangs durch das zerstörte Dorf
Bezonvaux - Marcus Massing und Stephan Klink während des Rundgangs durch das zerstörte Dorf
Bezonvaux - Kameramann und Toningenieur bei der Arbeit
Bezonvaux - Kameramann und Toningenieur bei der Arbeit
Tilly-sur-Meuse - Unser letzter Drehtag
Tilly-sur-Meuse - Unser letzter Drehtag
Tilly-sur-Meuse - Marcus Massing und Karle Mönch mit Toningenieur am SR-Bus
Tilly-sur-Meuse - Marcus Massing und Karle Mönch mit Toningenieur am SR-Bus
Tilly-sur-Meuse - Für uns der letzte Dreh an der Maas
Tilly-sur-Meuse - Für uns der letzte Dreh an der Maas
Ein Abschiedsfoto mit meinem Freund Karle
Ein Abschiedsfoto mit meinem Freund Karle

zurück     weiter

Aktualisiert:

Literaturtipps:

Das Magazin beinhaltet einen Artikel von Marcus Massing und Stephan Klink über die Panikforts von Verdun



Das große Verdun-Handbuch 

von Stephan Klink


Hier erhältlich (Bitte anklicken)


+++


Ein ganz persönlicherer Tipp:

Seit dem 15.09.13 erhältlich: Sommer in Fleury -  

Ein Roman von

Andreas Gaubatz 

Jan Erhartitsch

* * *


Ein sehr empfehlenswertes Buch meiner guten Bekannten Susanne Dittrich

* * *

"In dem Buch werden die 2013 entdeckten Aufzeichnungen des Autors veröffentlicht, der 1916 vor Verdun in Kriegsgefangenschaft geriet 

Seine detaillierten Einblicke in das Schicksal vieler hunderttausender Kriegsgefangener wurden von S. Janke mit 25 Abbildungen, Karten und Erläuterungen kenntnisreich ergänzt."

* * *

 

Sehr empfehlenswert:

Das neue Buch von Wim Degrande

Hier erhältlich: 

Argonne 1418.be

* * *

 

 

* * *

 

 

* * *

 

 

* * *

 

 

Homepage Übersetzung

 

 

 

VERDUNBILDER

FORUM

 

Das Forum zur Seite

 

  

Suche auf meiner Homepage:

Loading

Nächste Verdun Tour:

Bitte anklicken!

BESUCHER:

 

 

Banner zum Verlinken bitte anklicken
Banner zum Verlinken bitte anklicken

 

 


Besucherzaehler

Gästebuch :

Haben Sie sich auch schon ins Gästebuch eingetragen?

Ich freue mich über jeden Eintrag.