DAS ZENTRALE SCHLACHTFELD

 

Archiv J.Walko
Archiv J.Walko

 

 

Das Schlachtfeld hat eine Gesamtfläche von etwa 26.000 Hektar. Während der Schlacht um Verdun wurden in diesem Areal über 50 Millionen Granaten und Minen verschossen

 

"Die Hölle"...

 

 

 

 

"Heute Abend wird abgelöst. Endlich. Wir haben das Schlachtfeld ziemlich aufgeräumt. Bilder, ich

 vergesse sie nie. Ekelhaft kann man nur sagen. Aber es muss sein!"

Aus „Kriegsbriefe gefallener Studenten“ – F.G. Steinbrecher gef. 19.04.17

 

 

eroberter französischer Graben
eroberter französischer Graben

 

 

Die raue aber trotzdem sehr eindrucksvolle und schöne Landschaft lässt auf den ersten Blick keine Rückschlüsse auf die gewaltige Schlacht zu.

Sobald man sich jedoch dem Zentrum der Schlacht nähert ändert sich das Bild schlagartig: 

Eigenartige Hügel und Löcher jeder Größe bestimmen das Bild. Kraterlandschaften weit und breit.

zerschossener Wald Verdun
zerschossener Wald Verdun

 

 

"Rundgang durch die erbeutete Stellung.  Ein sumpfiges, von zerschossenen    Bäumen und  zerwühlten Gräben bedecktes  Waldstück zieht sich um den Berg.

 Wie umgepflügt alles. Eingeschlagene  Unterstände.

 Weite Granattrichter. Baum- und  Kleiderfetzen,

 Leichen, Munition, Gewehre, Tornister.  Ein Feld, ein Wald des Grauens."

  Aus „Kriegsbriefe gefallener Studenten“ – F.G. Steinbrecher gef. 19.04.17

 

Archiv Arne B.
Archiv Arne B.

Jeder Quadratmeter Boden wurde dort unzählige Male von Granaten und Minen um-gewühlt. Dort wo der Wald und das Dickicht nicht das Gelände bestimmen kann man erahnen, wie der Krieg gewütet haben muss. Unzählige Hinweisschilder und Tafeln, die auf besonders hart umkämpfte Punkte hinweisen. Anlagen, die gepflegt werden und dem Besucher zugänglich gemacht wurden.

zerstörter Wald, Verdun
zerstörter Wald, Verdun

Kaum ein Dorf, das nicht zerstört war, das keine Opfer zu beklagen hat, in dem es kein Denkmal für diese Toten gibt.

 

Zentrales Schlachtfeld Verdun
stepmap.de: Jetzt eigene Landkarte erstellen
StepMap Zentrales Schlachtfeld Verdun


Tacotbahn in den 30ern - im Hintergrund Beinhaus mit dem Friedhof und das Gelände beim Abri 320
Tacotbahn in den 30ern - im Hintergrund Beinhaus mit dem Friedhof und das Gelände beim Abri 320

Sicherlich hat es nicht zuletzt mit dem Ausgang des Krieges zu tun, dass in Frankreich ganz anders mit dem Andenken umgegangen wird als beispielsweise in Deutschland mit dem Westwall, dessen Überreste dem Verfall ausgesetzt sind oder sogar bewusst von den zuständigen Behörden beseitigt werden. 

 

 

Laufgraben Verdun 2007
Laufgraben Verdun 2007
Verdun, Verdunbilder, Rene Reuter, Zentrales Schlachtfeld
Blick auf das Beinhaus - links ein Turm des Abri 320 Archiv J. Walko

Der Schlachtfeldtourismus nach Verdun setzte bereits während des Krieges ein, wobei die Besucher sogar mit einer Bahn (Tacot) über das Schlachtfeld geführt wurden.

Auch heute noch - nach fast 100 Jahren - werden die verschiedenen Gedenkstätten  von Touristen aus aller Welt besonders in den Sommermonaten regelrecht belagert.

Laufgraben Verdun 2007
Laufgraben Verdun 2007

zurück     weiter

NEU:

Gastbeitrag

 

Verdun 2017

von Gerhard Rau

 

 

***

Aktualisiert:

Literaturtipps:

Das Magazin beinhaltet einen Artikel von Marcus Massing und Stephan Klink über die Panikforts von Verdun



Das große Verdun-Handbuch 

von Stephan Klink


Hier erhältlich (Bitte anklicken)


+++


Ein ganz persönlicherer Tipp:

Seit dem 15.09.13 erhältlich: Sommer in Fleury -  

Ein Roman von

Andreas Gaubatz 

Jan Erhartitsch

* * *


Ein sehr empfehlenswertes Buch meiner guten Bekannten Susanne Dittrich

* * *

"In dem Buch werden die 2013 entdeckten Aufzeichnungen des Autors veröffentlicht, der 1916 vor Verdun in Kriegsgefangenschaft geriet 

Seine detaillierten Einblicke in das Schicksal vieler hunderttausender Kriegsgefangener wurden von S. Janke mit 25 Abbildungen, Karten und Erläuterungen kenntnisreich ergänzt."

* * *

 

Sehr empfehlenswert:

Das neue Buch von Wim Degrande

Hier erhältlich: 

Argonne 1418.be

* * *

 

 

* * *

 

 

* * *

 

 

* * *

 

 

Homepage Übersetzung

 

 

 

VERDUNBILDER

FORUM

 

Das Forum zur Seite

 

  

Suche auf meiner Homepage:

Loading

Nächste Verdun Tour:

Bitte anklicken!

BESUCHER:

 

 

Banner zum Verlinken bitte anklicken
Banner zum Verlinken bitte anklicken

 

 


Besucherzaehler

Gästebuch :

Haben Sie sich auch schon ins Gästebuch eingetragen?

Ich freue mich über jeden Eintrag.