TURM UND HALLE DES

 

BEINHAUSES

 

Verdun Douaumont Friedhof Beinhaus

 

 

 

Verdun Douaumont Friedhof Beinhaus
Panoramabild fotografiert vom Turm

 

 Schwarz – weiß Impressionen

 

 

 

 

 

 

TURM UND HALLE DES BEINHAUSES

 

 

 

 

 

Grab von General Anselin, Kommandeur der 214. Infanterie-Brigade. Während der Rückeroberung von Douaumont wurde Anselin durch Schrapnell am 24. Oktober 1916 im Alter von 54 Jahren tödlich verwundet.

 

Gedenkstelle für die jüdischen Gefallenen am Friedhof des Beinhauses - Während der deutschen Besetzung im 2. WK wurde es auf Befehl des Ortskommandeurs hin verhüllt. So bewahrte es er vor der ursprünglich geplanten Zerstörung
Gedenkstelle für die jüdischen Gefallenen am Friedhof des Beinhauses - Während der deutschen Besetzung im 2. WK wurde es auf Befehl des Ortskommandeurs hin verhüllt. So bewahrte es er vor der ursprünglich geplanten Zerstörung

Die Offensive am 24. Oktober 1916 verläuft für die Franzosen sehr erfolgreich. Sie dringen bis zu den Steinbrüchen von Haudromont, zum Dorf und zum Fort Douaumont vor, erreichen den Nordrand des Caillettewaldes, den Vauxteich und die Batterie Damloup. Bis zum 25. Oktober machen sie 6.000 Gefangene und erbeuten 15 feindliche Geschütze

Grabstätte von Gen. Anselin direkt unterhalb des Beinhauses vor der Gedenktafel
Grabstätte von Gen. Anselin direkt unterhalb des Beinhauses vor der Gedenktafel

zurück     weiter

NEU:

Gastbeitrag

 

Verdun 2017

von Gerhard Rau

 

 

***

Aktualisiert:

Literaturtipps:

Das Magazin beinhaltet einen Artikel von Marcus Massing und Stephan Klink über die Panikforts von Verdun



Das große Verdun-Handbuch 

von Stephan Klink


Hier erhältlich (Bitte anklicken)


+++


Ein ganz persönlicherer Tipp:

Seit dem 15.09.13 erhältlich: Sommer in Fleury -  

Ein Roman von

Andreas Gaubatz 

Jan Erhartitsch

* * *


Ein sehr empfehlenswertes Buch meiner guten Bekannten Susanne Dittrich

* * *

"In dem Buch werden die 2013 entdeckten Aufzeichnungen des Autors veröffentlicht, der 1916 vor Verdun in Kriegsgefangenschaft geriet 

Seine detaillierten Einblicke in das Schicksal vieler hunderttausender Kriegsgefangener wurden von S. Janke mit 25 Abbildungen, Karten und Erläuterungen kenntnisreich ergänzt."

* * *

 

Sehr empfehlenswert:

Das neue Buch von Wim Degrande

Hier erhältlich: 

Argonne 1418.be

* * *

 

 

* * *

 

 

* * *

 

 

* * *

 

 

Homepage Übersetzung

 

 

 

VERDUNBILDER

FORUM

 

Das Forum zur Seite

 

  

Suche auf meiner Homepage:

Loading

Nächste Verdun Tour:

Bitte anklicken!

BESUCHER:

 

 

Banner zum Verlinken bitte anklicken
Banner zum Verlinken bitte anklicken

 

 


Besucherzaehler

Gästebuch :

Haben Sie sich auch schon ins Gästebuch eingetragen?

Ich freue mich über jeden Eintrag.