GÄSTEBUCH

 

 

2.

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare

 

Leider ist es mir nicht möglich, Eure Beiträge zu kommentieren oder ohne angegebenen Link  Kontakt zu Euch aufzunehmen.

Daher die Bitte an Euch:

 Falls ein Kontakt erwünscht ist, bitte über das KONTAKT - Formular oder über die angegebenen E-mail Adressen

Kommentare: 25 (Diskussion geschlossen)
  • #25

    Beat und Katja (Freitag, 27 August 2010 22:07)

    Hallo! In den Sommerferien haben wir Verdun ausgiebig besucht und vieles gesehen, was auch auf dieser Seite beschrieben wird. Ich gratuliere Ihnen zu den sachlichen Inhalten, der gut aufgemachten Seite und den sehr guten Bildern. Diese Seite bereichert das Angebot über Verdun in positivstem Sinne!

  • #24

    Detlef During (Dienstag, 10 August 2010 22:33)

    Hallo, sehr informative und interessante Seite, ich würde mir aber noch wünschen, dass nach und nach alle Bilder mit kurzen Kommentaren versehen werden.
    Ansonsten ganz toll, kein Hurra-Patriotismus und ein excellenter Versuch, diesen Wahnsinn an Auseinander- setzung darzustellen. Bitte weiter.
    Detlef During

  • #23

    Arne Beyerlein (Mittwoch, 04 August 2010 22:37)

    Schönen Urlaub wünschen Euch die Beyerleins. Hau rein.

  • #22

    Luzi (Samstag, 24 Juli 2010 03:38)

    Hallo!

    Respekt ... sehr informativ und durch die gute Mischung von Text/Bildern nie langweilig beim Anschauen geworden.

    LG Luzi

  • #21

    Svenne (Montag, 19 Juli 2010 22:25)

    Hallo Rene
    Da hast Du echt ne super Seite aufgestellt.Mach weiter so.
    Grüße aus Lev vom Svenne.

  • #20

    Detlef Bussat (Mittwoch, 16 Juni 2010 15:39)

    Hallo, ich bin auf Anraten von Herr Beyerlein hier gekommen und muss sagen echt tolle und informative Seite. Auch ich war schon in Verdun und Vauquois. Selber aber bin ich dem Hartmannsweilerkopf sehr nahe, siehe dazu www.hk1418.de. Also nochmal mein Glückwunsch zu dieser Homepage. Viele Grüße Detlef Bussat

  • #19

    Arne Beyerlein (Dienstag, 15 Juni 2010 20:03)

    Alles Gute zum Geburtstag Deiner Seite . Mach weiter so. Deine Seite ist das Beste zum Thema im Internet . Ungeschlagen . Bis zur nächsten Tour . Gruß Arne

  • #18

    Guido (Mittwoch, 09 Juni 2010 18:54)

    Hallo Rene,
    jetzt mal offiziell damit es auch die anderen wissen die hier stöbern:
    Super Seite, Klasse Infos, netter Kontakt mit Antworten auf alle Fragen,... Und das neben Job und Familie - spreche aus Anerkennung!!! Hut ab davor und weiter so auf viele weitere Anregungen.

  • #17

    Jean michel (Donnerstag, 27 Mai 2010 17:53)

    Sehr schöne Webseite, gut gebaut, sehr schöne Bilder! Bravo! weiter ...
    Très beau web site, bien construit, très belles photos ! bravo ! continuez ...
    http://www.premiere-guerre-mondiale-1914-1918.com/intro.php

  • #16

    Christian (Donnerstag, 20 Mai 2010 10:51)

    Danke für den Hoteltip Les Colombes.
    Preis Leistung wirklich OK!
    Wir haben eine 2 Tagestour in Verdun gemacht und dabei hat uns Deine Seite sehr viel weitergeholfen.

    Weiter SO!

  • #15

    Rolf Schnitzler (Sonntag, 16 Mai 2010 00:19)

    Ich bin Jahrgang 1959 kein direkt betroffener obwohl zwei Brüder meiner
    Großmutter hier gekämpft und einige Körperteile eingebüßt haben.
    Ich teile die Betroffenheit.
    Wenn man die vielen Kreuze und das Beinhaus sieht steigen einem Zweifel am Sinn irgendeines Krieges auf, das ganze gepaart mit Remarques im Westen nichts neues hat in mir ein Umdenken eingeleitet. Ich selbst mit 18 Obergefreiter der Bundesweht würde mich Heute für Zivildienst entscheiden. Verdun hat mich zum Umdenken gebracht. Zur Zeit lese ich die Bücher von Achim Wohlgetan Endstation Kabul und Operation Kundus und frage mich warum Deutsche Soldaten wie Struck sagte schon wieder Deutschland am Hindukusch verteidigen müssen. Dort sterben unsere Soldaten und hier bei uns kriegt es keiner mit.
    Hier in Düsseldorf in der Altstadt tobt das Leben und niemand hinterfragt den Sinn dieser Aktion.
    Wir sollten unsere Bürger nicht vergessen. Auch und gerade unsere Bürger in Uniform nicht.

  • #14

    Busch, Walter (Samstag, 15 Mai 2010 09:31)

    Danke für die informative Seite. Im Raum Verdun gibt es viel, sehr viel zu sehen. Absolut interessant sind auch Voquois und Les Esparges. Habe seit 1967 Verdun ca. 70 mal (+ - X) besucht, manchmal ein ganzer Tag, oft aber nur für eine oder zwei Stunden, auf dem Weg von oder zur Familie in der Normandie. ....und immer noch gibt es Neues zu entdecken. Es wird auch immer mehr freigelegt und zugänglich gemacht. Demnächst geht es mal wieder hin.
    Weiter so! Freue mich auf Fortsetzung dieses Themas.
    Grüsse, Walter

  • #13

    Jürgen (Samstag, 01 Mai 2010 13:44)

    Hervorragende Seite, Respekt!
    Mein Gebiet ist zwar der Westwall, habe mir jedoch fest vorgenommen Verdun zu besuchen.

  • #12

    Jens Walko (Donnerstag, 29 April 2010 17:30)

    Hallo Rene, auch ich fand unsere gemeinsame Tour einfach super. Ich hoffe es gibt nächstes Jahr eine "Wiederholung". Das Areal um Verdun ist groß, es gibt noch viel zu sehen. Bis zum nächsten Treffen, Danke + Gruß Jens

  • #11

    Arne Beyerlein (Dienstag, 27 April 2010 18:40)

    Hallo Rene . Unsere Tour mit Dir nach Verdun ( 4 Tage ) war ein voller Erfolg . Dein Fachwissen war für mich eine Bereicherung . Trotz diesem ernsten Themas , kam auch der Humor nicht zu kurz.
    Vielen Dank für die gute Zeit . Arne B.

  • #10

    Stefan (Montag, 26 April 2010 08:54)

    War gestern auch mit dem Motorrad in Verdun. Ostern wars mir doch zu kalt. Hab mir da auch mal unter anderem das Werk Kalte Erde, Fort Souville und die Batterie Hopital angeschaut. Deine Seite ist einfach genial.Weiter so.
    Gruß an alle Stefan

  • #9

    Christian (Dienstag, 20 April 2010 12:48)

    Wirklich eine sehr gelungene Seite,
    danke für den Hoteltip den werden wir im Mai mal testen.

    Mach weiter so!!!

    Viele Grüsse aus Saarbrücken

    Christian

  • #8

    Philipp H. (Freitag, 02 April 2010 21:23)

    Deine Beiträge finde ich hervorragend und in ihrer Art einzigartig. Da ich mich für eine gewisse Zeit auch sehr für "Verdun" interessierte und das Schlachtfeld besuchte, kann ich ermessen, welch ein Aufwand an Arbeit und Zeit damit verbunden ist. Nochmals - großes Lob,
    Philipp

  • #7

    alex1969 (Sonntag, 28 März 2010 15:51)

    Wahnsinn, deine Seite wird immer besser. Hut ab!

    Grüße
    Alex

  • #6

    Stefan (Montag, 22 März 2010 20:50)

    Tolle Seite,fahre an Ostern auch mal wieder hin. Mit dem Motorrad.
    Gruß an alle

  • #5

    Tobias (Freitag, 19 März 2010 20:41)

    Für diese Seite hast du meine Volsten Respekt verdient weiter so

  • #4

    Jan-Hendrik (Sonntag, 14 März 2010 22:50)

    Hallo,

    sehr schöne Seite hier, bin über Chris auf deine Seite gekommen. Gefällt mir sehr gut! WWI ist zwar nicht mein Gebiet, aber ich finde Arbeiten zu unserer Geschichte immer toll. Viele Grüße aus dem hohen Norden.
    Jan-Hendrik

  • #3

    Kaiser Chris (Samstag, 13 März 2010 15:14)

    Hallo, erstmal ein ganz dickes Lob von meiner Seite für die Gestaltung deiner tollen Webseite und die Sammlung der ganzen hilfreichen Informationen! Da steckt auf jeden Fall viel Arbeit drin, die ich zu schätzen weiss. Da ich aus Belgien komme und auch unsere Bevölkerung im Ersten Weltkrieg stark gelitten hat besuchte ich 2009 erstmals die Schlachtfelder bei YPERN. Einen Teil meiner Webseite habe ich dann auch dem WWI gewidmet, aber bei weitem nicht so intensiv wie du. Weiter so und ich werde sicherlich noch mehrmals auf deiner Seite "landen".
    LG aus Ostbelgien
    Chris

  • #2

    Sylvi (Dienstag, 09 März 2010 17:34)

    Hallo Rene, vielen Dank für die super Unterstützung deinerseits!!! Deine Erfahrungen und Bilder helfen mir, eine Exkursion nach Verdun zu planen. Deine Informationen sind historisch richtig und sehr gut recherchiert! Ich bin sehr beeindruckt und freue mich schon sehr auf die Reise nach Verdun. Danke! Grüßle Sylvi

  • #1

    Reiner Schmitz (Dienstag, 02 März 2010 16:40)

    Hallo du hast eine feine nicht oberflächliche Seite gestaltet . Ich kenne Verdun schon ewig ud bin auch mehrmals im Jahr dort . Desweiteren kenne ich fast die gesamte Maginotlinie u natürlich den Westwall , da ich aus der Eifel stamme nunmehr aber in Witzhelden lebe . Weiter so u vielleicht mal bis bald Reiner

Aktualisiert:

Literaturtipps:

Das Magazin beinhaltet einen Artikel von Marcus Massing und Stephan Klink über die Panikforts von Verdun



Das große Verdun-Handbuch 

von Stephan Klink


Hier erhältlich (Bitte anklicken)


+++


Ein ganz persönlicherer Tipp:

Seit dem 15.09.13 erhältlich: Sommer in Fleury -  

Ein Roman von

Andreas Gaubatz 

Jan Erhartitsch

* * *


Ein sehr empfehlenswertes Buch meiner guten Bekannten Susanne Dittrich

* * *

"In dem Buch werden die 2013 entdeckten Aufzeichnungen des Autors veröffentlicht, der 1916 vor Verdun in Kriegsgefangenschaft geriet 

Seine detaillierten Einblicke in das Schicksal vieler hunderttausender Kriegsgefangener wurden von S. Janke mit 25 Abbildungen, Karten und Erläuterungen kenntnisreich ergänzt."

* * *

 

Sehr empfehlenswert:

Das neue Buch von Wim Degrande

Hier erhältlich: 

Argonne 1418.be

* * *

 

 

* * *

 

 

* * *

 

 

* * *

 

 

Homepage Übersetzung

 

 

 

Suche auf meiner Homepage:

Loading

Nächste Verdun Tour:

Bitte anklicken!

BESUCHER:

 

 

Banner zum Verlinken bitte anklicken
Banner zum Verlinken bitte anklicken

 

 

Gästebuch :

Haben Sie sich auch schon ins Gästebuch eingetragen?

Ich freue mich über jeden Eintrag.